Der Stadtpark und der Botanische Garten

Der Stadt­park und der Botanis­che Garten sind für viele Güter­slo­her Aus­flugziel Num­mer eins. Sie dienen der Naher­hol­ung in der Mit­tagspause, sind Orte für Son­ntagss­paziergänge, Kulisse für Braut­paare und deren opti­male Hochzeits­fo­tos oder zur sportlichen Betä­ti­gung als Walk­ingstrecke. Der Stadt­park ist als eine der schön­sten Anla­gen der Region im Rah­men des Pro­jek­tes Garten-Land­schaft-OWL aus­gewählt wor­den und mehrfach aus­geze­ich­net. Gut 170.000 Men­schen besuchen ihn im Jahr und genießen die Vielfalt der Natur. Im Jahr 2000 wur­den der Stadt­park und der Botanis­che Garten als schützenswertes Gesamtwerk in die Denkmalliste der Stadt aufgenom­men.

Erfahren Sie mehr zur Geschichte der Gartenkun­st im all­ge­meinen und in Bezug auf den Stadt­park und Botanis­chen Garten. Wie begann alles, was passierte Anfang des 20. Jahrhun­derts am heuti­gen Ort und was haben Fürst Her­mann Lud­wig Hein­rich von Pück­ler-Muskau und Peter Joseph Lenné mit unserem Park zu tun?

Kom­men Sie mit auf einen ca. 1,5 stündi­gen Rundgang und erleben Sie die einzel­nen Sta­tio­nen mit vie­len wis­senswerten Infor­ma­tio­nen. Vere­in­baren Sie einen Ter­min mit uns!

Grup­pen­führung auf Anfrage: 90 min, max. 25 Per­so­n­en, 70 EUR