Daniela Toman

Daniela Toman ist …

… Garten­fo­tografin und Gar­tende­signer­in.

Ich bin beru­flich wie ehre­namtlich eng mit dem The­ma „Garten“ ver­bun­den. Dabei engagiere ich mich als 1. Vor­sitzende für den Förderkreis Stadt­park und Botanis­ch­er Garten Güter­sloh e.V. und biete Führun­gen und Fotokurse im Park und ent­lang der Dalke an. Zudem lief­ere ich die Bilder für die wöchentlichen Pflanzenkolum­nen „Quer­beet durch den Park“ in der Neuen West­fälis­chen und „Ab in die Botanik” in der Glocke, aber auch die Auf­nah­men aus dem Stadt­park-Führer „Ab in die Botanik“.

Meine Mut­ter meint, ich bin Gärt­ner­in gewor­den, weil wir früher so oft mit der Fam­i­lie im Botanis­chen Garten waren. Dann hätte die Idee von Karl Rogge ja funk­tion­iert. Als ‚Vater’ des Botanis­chen wollte er, dass sich die Besuch­er Anre­gun­gen für zu Hause mit­nehmen. Bei mir ging das offen­bar sog­ar noch einen Schritt weit­er.

Es gibt einige schöne Grü­nan­la­gen in Güter­sloh. Ich denke da zum Beispiel an den Agen­da­park an der Schling­breede, den Grünzug ‚Auf dem Eick­holt’ oder die Biotopflächen in der Niehorster Hei­de. Aber der Stadt­park und der Botanis­che Garten top­pen alles. Durch den Mehrw­ert für den Besuch­er und die gute Erre­ich­barkeit sind sie ein gern besucht­es Ziel.

Kom­men Sie mit auf eine Reise durch Güter­slohs schön­ste Sehenswürdigkeit.